Transport zu den Verbrauchern

Eisenbahnbrücke, Symbobild Transport

Unsere Baustoffe werden zentral disponiert und direkt ab dem naheliegendsten Werk zu den Kunden gebracht. Zwei Wege stehen uns dafür zur Verfügung, die Strasse oder die Schiene. Die HASTAG bevorzugt die umweltfreundliche Lösung per Bahn. Allein die HASTAG Kies AG transportierte von 1963 bis 2006 rund 28 Millionen Tonnen Kies und Sand mit der heutigen SBB Cargo. Am 7. April 2006 verliess der 20'000ste Kieszug das Werk Wil (ZH).Auf der Strasse wären hierzu, je nach Fahrzeugtyp, 1.5 bis 2 Millionen Lastwagenfahrten nötig gewesen.

Wir verfügen über eine eigene Rollmaterialflotte aus drei Blockzug-Kompositionen, bzw. insgesamt 58 Kieswagen, sowie eine hochmoderne Verladeanlage in Wil (ZH) mit werkseigenem Anschlussgleis. Auch in den kommenden Jahren wird die HASTAG für längere Transportdistanzen auf den umweltfreundlicheren Schienenweg setzen.

Die LKW-Flotte besteht aus ca. 70 Fahrzeugen, die in werkseigenen Garagenbetrieben gewartet und gepflegt werden. Ein Grossteil dieser Fahrzeuge erfüllt bereits die Abgasnorm "Euro 5", neue Fahrzeuge entsprechen grundsätzlich der aktuellsten Norm. Sämtliche Fahrerinnen und Fahrer werden regelmässig in Verkehrssicherheit und ökoeffizienter Fahrweise geschult.