Leitbild

Zweck

Zweck


Das Leitbild hält die langfristigen Ziele und Verhaltensgrundsätze für die HASTAG Gruppe fest. Es ermöglicht jedem
Mitarbeiter, seine Tätigkeit als Teil des Ganzen zu verstehen. Jeder hat den Auftrag, im täglichen Handeln seinen Beitrag zur Verwirklichung des Leitbildes einzubringen.

Verwirklichung


Zur Verwirklichung des Leitbildes erarbeiten wir die Unternehmensstrategie mit konkreten Massnahmen und Aktionsplänen. Wir überprüfen periodisch unser unternehmerisches Handeln auf seine Übereinstimmung mit dem Leitbild, und wir überprüfen von Zeit zu Zeit auch das Leitbild selbst.

Einbindung in den Konzern CRH plc


Die HASTAG Gruppe ist eine Tochterunternehmung von JURA-Holding in Aarau und damit Teil des Baustoffkonzerns CRH plc in Dublin.
Die Konzerngesellschaften von CRH plc treten mit eigenem Namen und eigenem Erscheinungsbild auf dem Markt auf und sind ein kompetenter Partner der Kunden in ihrer Region.
Unser Leitbild basiert auf den Geschäftsprinzipien und Verhaltensrichtlinien des Konzerns.

Hinweis: „Mitarbeiter“ gilt in diesem Leitbild sinngemäss auch für Mitarbeiterinnen.

Identität

Wir verstehen uns als eigenständige Unternehmensgruppe
innerhalb des Konzerns CRH plc und von dessen Schweizer Tochter JURA-Holding.

Oberstes Ziel ist die Sicherung des langfristigen Fortbestandes unserer Unternehmensgruppe durch weitsichtige Sicherung der Ressourcen und vorausschauende Planung.

Unsere Kernaktivität konzentriert sich auf Zulieferungen und Dienstleistungen in der Bauindustrie. Strategischen Beteiligungen an Drittunternehmen stehen wir offen gegenüber.
Eine horizontale Diversifikation ausserhalb der Baubranche wird nicht verfolgt.

Wir zeichnen uns durch ein fortschrittliches, modern geprägtes und klares Erscheinungsbild sowie eine einheitliche Unternehmenskultur aus.

Unsere Unternehmensgruppe ist vornehmlich in der Grossregion Zürich sowie in der Ostschweiz und dem grenznahen Ausland tätig. Von weitergehenden Auslandsaktivitäten nehmen wir Abstand.

Unsere Marktleistungen

Unser Kerngeschäft umfasst:

  • Produktion und Handel mit Baustoffen und Baumaterialien wie Kies, Beton, Mörtel, Kalksandsteinen usw.

  • Tiefbau, Erdbau, Rückbau, Spezialtiefbau und Erdwärmebohrungen (ausschliesslich in der Region St. Gallen)

  • Baustoffrecycling, Entsorgung

  • Betrieb von Deponien

  • Transporte und Dienstleistungen auf Schiene und Strasse für die Bauindustrie und das Gewerbe

Einer Erweiterung der Aktivitäten in der Bauindustrie stehen wir offen gegenüber.

Unsere Marktleistungen sind:

  • qualitativ hochstehende Produkte

  • überdurchschnittliche Dienstleistungen

  • flexible, massgeschneiderte Lösungen

  • termingerechte und sorgfältige Auftragsabwicklung

Wir richten unsere Produkte und Dienstleistungen konsequent auf die Kundenbedürfnisse aus. Langjährige und partnerschaftliche Kundenbeziehungen sind uns wichtig.

Organisation und Führung

Wir sind Teil der Division «Sand, Kies & Beton» von JURA-
Holding.

Der Verwaltungsrat setzt sich aus Mitgliedern der JURA-Holding und von CRH plc zusammen.

Wir erbringen unsere Leistungen in den beiden Regionen Zürich und St. Gallen mehrheitlich operativ getrennt. Jede
Region wird von einem Geschäftsführer geleitet.

Der VR-Delegierte von HASTAG ist für die operative Führung der HASTAG Gruppe verantwortlich. Diesem sind die Geschäftsführer jeder Region unterstellt. Für die Koordination besteht eine Gruppenleitung.

Unsere Organisation ist unkompliziert und fortschrittlich. Die Entscheidungswege sind kurz.

Wir fördern Eigeninitiative und Eigenverantwortung.

Unsere Mitarbeiter

Wir pflegen einen offenen Führungsstil und informieren stufengerecht. Unser Führungshandbuch gibt diesen Grundsatz wieder.

Wir bieten sichere sowie fortschrittliche Arbeitsplätze und
Arbeitsbedingungen. Unsere Sozialvorsorge ist überdurchschnittlich ausgebaut und von Weitsicht geprägt.

Langjährige, zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind unser Ziel.

Wir entlöhnen nach dem Leistungsprinzip.

Wir fördern unsere Mitarbeiter entsprechend den betrieblichen Bedürfnissen, ihren Fähigkeiten und erbrachten Leistungen und sind bestrebt, sie in Entscheidungs- und Planungsprozesse einzubeziehen.

Der Arbeitssicherheit messen wir einen grossen Stellenwert bei.

Produktion und Technik

Unser Ziel ist die wirtschaftliche Herstellung qualitativ einwandfreier markt- und kundengerechter Produkte.

Grundlagen unserer Arbeit und unseres Wirkens bilden:

  • leistungsbereite, qualitätsbewusste Mitarbeiter, denen zur Ausübung ihrer Tätigkeit ein umfassender Schutz von Gesundheit und Leben gewährleistet wird;

  • die Einsicht, dass sich Wirtschaft und Umwelt nicht

  • trennen lassen und Umweltschutz eine unternehmerische Aufgabe ist;

  • dem Stand der Technik entsprechende Produktionsanlagen und -methoden, Sicherheitskonzepte,

  • ein angemessenes Risk-Management und eine hohe Betriebsbereitschaft unserer Werke und Betriebsmittel;

  • eine weitsichtige Investitions- und Beschaffungspolitik;

  • ein moderner Maschinen- und Fahrzeugpark und

  • moderne Kommunikationsmittel

Finanzen

Wir stellen die Ertragsziele als oberstes finanzielles Ziel über das quantitative Wachstum.

Der Sicherstellung der erforderlichen Betriebsmittel räumen wir hohe Priorität ein und gewährleisten dies durch eine langfristige, rollende Planung. Investitionen müssen der Erhaltung oder Optimierung des Ertrages dienen und die Konzernkriterien erfüllen.

Wir streben eine gesunde Finanzstruktur und einen hohen
RONA (Return On Net Assets) an.

Unsere finanziellen Verpflichtungen werden zeitgerecht erfüllt.

Beziehungen zu Öffentlichkeit und Umwelt

Wir setzen uns für eine liberale und soziale Marktwirtschaft ein.

Dem Staat und seinen Institutionen gegenüber verhalten wir uns loyal und halten uns an die gesetzlichen Vorgaben.

Aus Überzeugung nehmen wir unsere Verantwortung wahr und setzen uns für eine nachhaltige Umweltpolitik ein.

Grundsätzlich ermöglichen wir unseren Mitarbeitern die Über-nahme einer öffentlichen Funktion.