Über uns

Wo Bauen beginnt.

Die HASTAG (Zürich) AG gewinnt und bereitet Kies auf, produziert Beton und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Recycling, Altlasten, Deponiewesen und Transport an. Sie gehört zu den führenden Unternehmen der Baustoffindustrie in der Nordostschweiz.

HASTAG (Zürich) AG – Bausteine des Erfolgs.

Mit dem Kauf eines Lastkraftwagens Baujahr 1931 gründete Hans Stutz im Jahre 1946 ein kleines Transportunternehmen und legte damit den Grundstein für einen grossen Firmenerfolg. Durch Pioniergeist, unternehmerische Weitsicht und gezielte Akquisitionen entwickelte sich die ehemalige Hans Stutz AG innerhalb von rund 60 Jahren zur heutigen HASTAG (Zürich) AG – einem der führenden Baustofflieferanten und Dienstleister der Schweizer Bauwirtschaft. Seit Januar 2004 gehört sie zur JURA-Holding.

In seinen Betriebsstätten beschäftigt die HASTAG rund 85 Mitarbeitende (ohne ausgelagerte Transportlogistik MLT) und ist ein tragender Pfeiler der JURA-Gruppe. Sie schafft mit der Produktion, dem Vertrieb, Transport und Recycling von Kies, Beton, Sand und Mischgut die Grundlage für erfolgreiche Bauprojekte. Produktionsanlagen und Fertigungsverfahren auf dem neuesten Stand der Technik, eine ausgereifte Logistik sowie umfassende Qualitäts- und Sicherheitskonzepte gewährleisten erstklassige Produkte und Dienstleistungen. Der moderne Lastwagen- und Baumaschinenpark sichert eine hohe Einsatzbereitschaft und die zuverlässige Versorgung der Kunden vor Ort. Ein breit ausgebauter Abfuhr- und Muldenservice komplettiert das vielfältige Leistungsangebot. Im Zentrum der Arbeit steht für die HASTAG die Verantwortung für Mensch und Umwelt. Aktiver Naturschutz mit weitgreifenden Rekultivierungs-Massnahmen und die Schonung natürlicher Rohstoffe durch beispielhafte Recycling-Projekte stellen diesen Anspruch nachhaltig unter Beweis.

Kies – Stein für Stein Wertschöpfung.

Am Standort in Wil ZH und der Hard AG in Volketswil befinden sich die Kieswerke der HASTAG. Die Kiesreserven im Rafzerfeld nahe der deutschen Grenze sind mit einem Volumen von über 40 Mio. Kubikmeter ihr «steinernes Kapital». Bei einer konstanten jährlichen Abbaumenge werden diese Reserven noch für weit über 50 Jahre reichen. Die Kies- und Sandaufbereitung erfolgt mit neuester Technik und einer Kapazität von 700 Tonnen pro Stunde. Für den Abtransport in Wil ZH stehen 3 Blockzüge im Einsatz, die in weniger als einer Stunde beladen werden können. Seit 1963 wurden durch die HASTAG gegen 30 Mio. Tonnen Kies und Sand befördert. Nebst zwei bis drei Blockzügen verlassen jährlich über 40’000 schwer beladene Lastwagen das Kieswerk Wil. Rund zwei Drittel des aufbereiteten Kies- und Sandmaterials wird in eigenen Betrieben zur Baustoffherstellung weiterverwertet. Die HASTAG setzt sich aktiv für eine umweltbewusste Kiesgewinnung ein. Die fachgerechte Rekultivierung aller sechs Kiesgruben erfolgt nach sorgfältig erarbeiteten Umweltkonzepten und in enger Zusammenarbeit mit den Fachbehörden.

Beton – Marktnähe als Fundament.

Die HASTAG (Zürich) AG verfügt zurzeit über vier moderne Betonwerke mit einer jährlichen Gesamtproduktion von über 300’000 Kubikmeter. Diese werden von der HASTAG Kies AG und der Hard AG mit Rohmaterialien versorgt und produzieren eine breite Palette hochwertiger Betonsorten. Das zentrale Betonlabor sorgt mit permanenten Kontrollen für eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte. Die Betonwerke befinden sich an strategisch wichtigen Standorten entlang von Hauptverkehrsachsen und in grossen Ballungsgebieten rund um die Städte Zürich und Winterthur. Dies hat entscheidende Vorteile: Die Grossregion Zürich als Wirtschaftszentrum mit ihren bedeutenden Infrastrukturvorhaben gilt gesamtschweizerisch als wichtigster und wachstumsstärkster Baumarkt mit einem Anteil von über 20% des landesweiten Bauvolumens. Ein grosses und gleichzeitig traditionsreiches Betonwerk befindet sich in Birmensdorf. Es wurde im Jahre 1972 durch Hans Stutz, den Gründer der HASTAG, ins Leben gerufen. Bis heute wurden im Werk Birmensdorf über zwei Millionen Kubikmeter hochqualitativer Transportbeton produziert und ausgeliefert.

HASTAG – Auf Zukunft gebaut.

Durch die Integration in den Konzern von JURA Materials eröffnen sich für die HASTAG (Zürich) AG vielseitige Synergien und Marktchancen. Mit erstklassigen Produkten und Dienstleistungen, einer schlanken und effizienten Organisationsstruktur, qualifizierten und motivierten Mitarbeitenden und hoher Innovationskraft wird die HASTAG noch zahlreiche Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Unternehmens schreiben. Insbesondere auch im Bereich Recycling – mit der Aufbereitung und dem Vertrieb alternativer Rohmaterialien für die Baustoffproduktion – werden starke Wachstumspotenziale für die Zukunft genutzt.

Der wirtschaftliche Erfolg im Zeichen ökologischer Verantwortung ist für die HASTAG heute und morgen das tragende Fundament ihres unternehmerischen Handelns.